Usambaraveilchen (Saintpaulia)

Usambaraveilchen sind in verschiedenen Farben erhältlich (Pink, Lila, Blau, Rot und Weiß) und sind normalerweise kleinwüchsige Pflanzen, die etwas mehr Aufmerksamkeit und Pflege erfordern, aber sie sie sind es wert, weil sie wunderschöne Zimmerpflanzen sind.

Bei guter Pflege hat das usambaraveilchen abgerundete, flockige Blätter, die von dunkelgrün bis zu einem helleren Grünton reichen können.

Im Folgenden werde ich die wichtigsten Aspekte der Pflege von usambaraveilchen präsentieren, damit Sie das Beste genießen können, was diese Pflanze zu bieten hat.

Pflanzenpflege

Wenn Sie die folgenden Hinweise der Pflanzenpflege anhalten, werden Sie wissen, was Sie tun müssen, um die Lebensdauer Ihrer Pflanze zu verlängern und Dinge zu vermeiden, die diese Pflanze versehentlich beschädigen könnten.

Pflanzengröße

Usambaraveilchen wachsen normalerweise nicht größer als 12 cm. Dies bezieht sich auf ihre Höhe. Ihre Breite kann einen Durchmesser von mehr als 40 cm erreichen.

Lichtanforderungen

Usambaraveilchen bevorzugen mittleres bis helles indirektes Licht. Sie wachsen am besten in Innenräumen. Wie bei jeder anderen Pflanze sind Lichtverhältnisse wichtig für ihre allgemeine Gesundheit und ihr Wachstum.

Da es sich um eine blühende Pflanze handelt, sind die Lichtverhältnisse für die Blütezeit dieser Pflanze entscheidend.

Ein Zeichen dafür, dass Ihre Pflanze nicht genug Licht bekommt, ist die Tatsache, dass sie nicht mehr blüht und die Blätter gelb werden. Längliche Blätter und Stängel sind auch ein Zeichen für unzureichendes Licht.

Braune Flecken auf Blättern und Blüten, sich kräuselnde Blätter und bunte Blätter, die grün werden, weisen auf zu viel Sonnenlicht hin und treten normalerweise auf, wenn die Pflanze starkem direktem Sonnenlicht ausgesetzt ist.

Sie können Ihre usambaraveilchen auf einer inneren Fensterbank aufbewahren, wenn Ihr Fenster nach Westen oder Süden zeigt. Wenn diese Pflanze immer noch zu viel Licht bekommt, sollten Sie sie an einen anderen Ort bringen.

Kurzzeitige direkte Sonneneinstrahlung (d. h. am frühen Morgen oder am Abend) ist normalerweise in Ordnung. Sie können jedoch auch einen kleinen Test durchführen, um festzustellen, ob die Blume zu viel Licht erhält.

Halten Sie einfach Ihre Hand über die Pflanze; wenn sie zu viel Licht bekommt, können Sie den Schatten Ihrer Hand über der Pflanze sehen. Wenn Sie kaum einen Schatten sehen können, sind die Lichtverhältnisse optimal.

Im Winter sollten Sie sicherstellen, dass die Pflanze genügend Sonnenlicht erhält, indem Sie sie regelmäßig drehen, damit alle Seiten gleichermaßen Sonnenlicht erhalten. Um dies zu erreichen, drehen Sie die Pflanze bei jeder Bewässerung oder einmal pro Woche um eine viertel Umdrehung.

Bewässerung

Die Erde dieser Pflanze sollte feucht gehalten werden, aber sie sollte nicht in Wasser getränkt werden. Zu viel Wasser führt zu Fäulnis der Wurzeln und kann das Wachstum tödlicher Krankheitserreger fördern.

Stellen Sie sicher, dass das verwendete Wasser Raumtemperatur hat und die Bewässerung von unten erfolgt. Lassen Sie die Pflanze ca. 30 Minuten lang Wasser aufnehmen.

Wasser auf die Blätter ist nicht ideal, da es Flecken verursachen kann. Sie können Wassernebel auf die Pflanze sprühen, wenn die Luftfeuchtigkeit um die Pflanze herum erhöht werden muss. In anderen Fällen sollte Wasser die Blätter nicht berühren.

Die Verwendung eines Selbstwassergerätes ist eine weitere Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Ihr usambaraveilchen jedes Mal die erforderliche Menge Wasser erhält.

Sie sollten es vermeiden, Ihr usambaraveilchen mit stark chloriertem Wasser zu gießen. Wenn Sie Leitungswasser verwenden, lassen Sie das Wasser einen Tag lang sitzen, damit das Chlor verdunstet.

Obwohl etwas Chlor für die Photosynthese vorteilhaft ist, sind mehr als 70-100 ppm schädlich. Verminderte Blüten und Blattverbrennung sind einige der Folgen der Verwendung von chloriertem Wasser.

Temperatur & Feuchtigkeit

Die ideale Temperatur für usambaraveilchen liegt bei etwa 21° C . Dies ist eine angenehme Raumtemperatur für diese Pflanze. Probleme treten auf, wenn die Lufttemperatur über 27° C oder unter 15 °C liegt.

Diese Pflanze genießt eine feuchte Umgebung. Die ideale Luftfeuchtigkeit für sie liegt bei 70-80%. In den meisten Haushalten ist diese Luftfeuchtigkeit nicht ohne weiteres erreichbar.

Um sicherzustellen, dass Ihre usambaraveilchen keine trockenen und geschrumpften Blätter bekommen, versuchen Sie, die Luftfeuchtigkeit auf mindestens 50% zu halten. Sie können dies erreichen, indem Sie mehrere usambaraveilchen zusammentun oder einfach einen Luftbefeuchter verwenden.

Erdenart

Es gibt Bodenmischungen, die speziell für usambaraveilchen entwickelt wurden, aber nicht alle sind ideal für diese Pflanze. Einige sind einfach eine Allzweck-Blumenerde, die zwar gut funktionierien auch in diesem Fall, Ihnen aber nicht die langfristigen Vorteile von Erde bieten, die hauptsächlich aus blockgeerntetem Sphagnum Torfmoos besteht, das aufgrund seiner Leichtigkeit und Porosität für diese Pflanze ideal ist.

Die blumenerde für usambaraveilchen sollte einen pH-Wert zwischen 5,8 und 6,2 haben. Allzweck-Blumenerden haben nicht den richtigen pH-Wert, den diese Pflanze benötigt, und sind zu “schwer”, was bedeutet, dass sie zu viel Wasser enthalten.

Die durchweichte Erde kann Kronenfäule, Wurzelfäule und Phytium verursachen. Gehen Sie daher sicher, dass Sie eine Blumenerde erhalten, die keinen „Schmutz“ enthält und speziell für usambaraveilchen entwickelt wurde.

Da Blumenerde Krankheitserreger und andere Bakterien enthalten kann, die Ihre Pflanze schädigen kann, daher ist es am besten, die Erde von einem seriösen Hersteller zu bekommen.

Wenn Sie sich über die Vertrauenswürdigkeit des Herstellers nicht sicher sind, können Sie die Erde pasteurisieren, indem Sie sie 30 Minuten lang bei 80° C in eine Aluminiumfolie im Ofen legen.

Düngen

Die Düngung ist nur während des aktiven Wachstums im Frühling und Sommer erforderlich. Sie können einen Dünger für usambaraveilchen verwenden und ihn alle zwei Wochen verwenden.

Wenn es der Pflanze gut geht und sie keinen Schub benötigt, muss kein Dünger verwendet werden, da die Gefahr einer Überdüngung besteht.

Stellen Sie sicher, dass der Dünger die gleichen Mengen an Stickstoff (N), Phosphor (P) und Kalium (K) enthält und dass der Dünger zu 100% wasserlöslich ist, da die Pflanze sonst möglicherweise nicht alle wichtigen Ernährungslemente aufnehmen kann.

Eintopfen & Umtopfen

Das Umtopfen wird zwei- oder mehrmals im Jahr empfohlen. Wenn die Pflanze wächst, sollte sie in einen größeren Topf gestellt werden. Sie sollten einen Topf wählen, der der nächstgrößere ist.

Pflanzenvermehrung

Sie können diese Pflanze aus einem gesunden Blattschnitt vermehren. Legen Sie den Stengel in ein Wachstumsmedium und gießen Sie ihn gut. Nach etwa 12 Wochen können die entstandenen Pflänzchen vom Blattschnitt getrennt und in einen kleinen Topf umgetopft werden.

Häufig gestellte Fragen zu Usambaraveilchen

Sind usambaraveilchen Pflanze giftig?

Usambaraveilchen gelten nicht als giftige Zimmerpflanzen. Die individuelle Empfindlichkeit gegenüber dieser Pflanze und ihrer Blättern ist jedoch unterschiedlich. Daher ist es immer am besten, Haustiere und Kinder von Pflanzen fernzuhalten.

Kann ich usambaraveilchen in meinem Schlafzimmer behalten?

Ja, Sie können die Pflanze in Ihrem Schlafzimmer behalten, aber wenn Ihr Schlafzimmer nicht feucht ist, wird der Pflanze dort wahrscheinlich nicht gefallen. Die Küche oder das Bad ist für diese Pflanze besser geeignet.

Was ist die Lebensdauer von Usambaraveilchen?

Mit einer Lebensdauer von mehr als 50 Jahren ist diese Pflanze sicherlich eine großartige Investition. Wenn Sie sich gut darum kümmern, kann es weit über 50 Jahre alt werden.

Kann ich usambaraveilchen draußen halten?

Nein, usambaraveilchen können nicht im Freien gehalten werden, es sei denn, Sie leben in einem tropischen Klima. Diese tropische Pflanze stammt ursprünglich aus Ostafrika und würde in anderen Klimazonen nicht überleben, wenn sie im Freien gehalten würde.

Fazit

Wie Sie sehen können, sind usambaraveilchen eine blühende Zimmerpflanzensorte mit einer Lebensdauer, die sich über Jahrzehnte erstrecken kann.

Sie sind etwas pingelig im Bezug auf ihre Aufbewahrungs- und Pflegeanforderungen, aber sobald Sie es geschafft haben, ihre Anforderungen zu erfüllen, werden Sie einen großartigen Job darin machen, sich um sie zu kümmern.

Mit Hunderten von Farben und Blütentypen gibt es buchstäblich eine usambaraveilchen Pflanze für jeden Geschmack.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.