Wie pflegt man Bananenpflanzen in Innenräumen?

Sie können sich die Bananenpflanze zu Recht nicht als Zimmerpflanze vorstellen – diese Pflanze benötigt volle Sonne und tropisches Klima.

Aber was ist, wenn Sie nicht in einem Gebiet leben, in dem die Bananenpflanze im Freien überleben würde? Können Sie die Bananenpflanze drinnen anbauen?

Viele haben diese Pflanze erfolgreich in Innenräumen angebaut, und jetzt können Sie dies auch, wenn Sie meinen Tipps und Ratschlägen folgen, die ich unten diskutiere.

Können Bananenpflanzen in Innenräumen überleben?

Eine Bananenpflanze kann in Innenräumen überleben, wenn Sie bereit sind, sich darum zu kümmern. Es kann eine Herausforderung sein, besonders wenn Ihr Zuhause kühler und das Licht knapp ist.

Diese Pflanzen brauchen viel Licht, viel Düngung, Feuchtigkeit und häufiges Gießen. Wenn Sie für die Aufgabe bereit sind und die Bedürfnisse Ihrer Pflanze verstehen, gibt es keinen Grund, warum Sie nicht versuchen sollten, die Bananenpflanze in Innenräumen anzubauen.

Das große Laub mit gewellten Rändern und aufrechtem Wachstum verleiht Ihrem Zuhause eine authentische exotische Atmosphäre, die schwer zu bekommen ist.

Anbau und Pflege von Bananenpflanzen in Innenräumen

In diesem Abschnitt werde ich die Bedingungen erläutern, unter denen Sie Ihre Bananenpflanze bereitstellen sollten, wenn Sie sie in Innenräumen anbauen.

– Licht

Diese Pflanzen gedeihen in voller Sonne, aber nicht alle Sorten. Einige bunte bevorzugen Halbschatten oder gesprenkelte Sonne. Die Sorte „Musa oriana“ ist besser für Innenräume geeignet, benötigt jedoch noch etwa 12 Stunden helles Sonnenlicht pro Tag.

Sorten, die im getupften Sonnenlicht besser wachsen, zeigen Anzeichen von Verbrennung, wenn sie zu viel direkter Sonne ausgesetzt sind und zu heiß werden.

Bei den meisten Bananenpflanzen funktioniert die volle Sonne am besten. Stellen Sie sie daher in die Nähe eines sonnigen Fensters.

– Bewässerung

Sie müssen den Boden für Ihre Bananenpflanze gleichmäßig feucht halten. Dies ist eine durstige Pflanze, die häufiges Gießen und Feuchtigkeit erfordert.

Dies bedeutet nicht, dass der Boden ständig feucht sein sollte, sondern dass er nicht vollständig austrocknen darf.

Überwässerung kann auch für diese Pflanze ein Problem sein. Vermeiden Sie sie daher, indem Sie den Feuchtigkeitsgehalt des Bodens überprüfen. Wenn es sich etwas trocken anfühlt, gießen Sie es.

– Boden

Um Probleme im Zusammenhang mit der Überwässerung zu vermeiden, aber auch um die Wurzeln gut zu belüften, benötigt die Bananenpflanze einen gut durchlässigen Boden, der auch reich an Humus ist. Die Pflanze hat einen leicht sauren Boden (streben Sie einen pH-Wert zwischen 5,5 und 6,5 an).

– Temperatur & Feuchtigkeit

Für die Bananenpflanze ist eine feuchte Umgebung mit einer konstanten Temperatur zwischen 24 und 35 °C erforderlich. Dies bedeutet, dass alle im Freien gehaltenen Bananenpflanzen in Innenräumen winterfest gemacht werden müssen.

Wenn die Temperaturen durchweg geringfügig unter den empfohlenen 24 ° C liegen, verlangsamt sich das Wachstum Ihrer Pflanze erheblich. Bei Kälteeinwirkung stirbt die Pflanze ab.

– Düngung

Bananenpflanzen brauchen viel Düngung, die regelmäßig monatlich mit einem ausgewogenen Zimmerpflanzendünger gedüngt werden müssen.

– Eintopfen

Töpfe, die Sie für den Anbau von Bananenpflanzen verwenden, sollten größere Töpfe sein. Wenn die Pflanze wächst, benötigt sie größere Behälter, um ihre Wurzeln aufzunehmen und ein gesundes Wachstum aufrechtzuerhalten.

Umtopfen dieser Pflanze alle 3 Jahre ist erforderlich. Zu diesem Zeitpunkt ist es auch eine gute Idee, die Pflanze zu teilen. Dies ist auch der beste Weg, um eine Bananenpflanze zu vermehren.

Wie schnell wachsen Bananenpflanzen in Innenräumen?

Bei optimalen Bedingungen kann die Bananenpflanze schnell wachsen. Zwergsorten wie die „Truly Tiny“ erreichen schnell ihre reife Höhe von 45 cm, während größere Sorten mehr benötigen.

Wie bereits erwähnt, kann ein Mangel an ausreichender Beleuchtung die Wachstumsrate verlangsamen. Ebenso können Temperaturschwankungen oder extreme Temperaturen zum Absterben der Pflanze führen, was auch ihre Wachstumsrate beeinträchtigt.

Wie oft sollte eine Bananenpflanze in Innenräumen gegossen werden?

Es ist schwierig, genau anzugeben, wie oft Sie Ihre Bananenpflanze gießen müssen. Dies ist eine Einschätzung, die Sie selbst vornehmen müssen.

Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Lichtverhältnisse und die Wachstumsrate der Pflanze haben Einfluss auf die Wasseraufnahme der Pflanze.

Eines ist sicher: während des Wachstums benötigt die Bananenpflanze viel Wasser, um einen gleichmäßig feuchten Boden zu gewährleisten. Feuchter Boden ist nicht gleich feuchter Boden, daher ist es wichtig, dass Sie den Unterschied kennen.

Gießen Sie Ihre Bananenpflanze, wenn der Boden gerade anfängt auszutrocknen. Lassen Sie den Boden nicht vollständig austrocknen und lassen Sie die Wurzeln nicht im Wasser sitzen.

Abhängig von Größe und Umweltfaktoren können Sie Ihre Bananenpflanze daher wöchentlich oder alle 2-3 Tage oder sogar täglich während ihrer schnellen Wachstumsphase gießen.

Wann sollte man eine Bananenpflanze ins Haus bringen?

Wenn Ihre Bananenpflanze ihren Sommer im Freien verbringt, während sich der Herbst nähert, müssen Sie sie hineinbringen und im Winter drinnen lassen.

Dies ist wichtig, da dies keine kältetolerante Pflanze ist. Bei Kälteeinwirkung kommt es schnell zu Gewebeschäden, und Sie riskieren, Ihre Pflanze abzutöten.

Denken Sie daran, dass für die Bananenpflanze Temperaturen über 24 ° C erforderlich sind. Daher ist es mir ein Anliegen, die Bananenpflanze nach innen zu bewegen, sobald die Temperaturen nachts unter 16 ° C fallen.

In meiner Region geschieht dies normalerweise Anfang September, sodass meine Bananenpflanze nicht nur den gesamten Winter in Innenräumen verbringt, sondern auch den größten Teil des Herbstes.

Es gibt einige Bananenpflanzensorten, die als winterhart gelten, wie das „Musa basjoo“, und die mehrere Stunden Frost überstehen können, wenn sie sich unter einer dicken Mulchschicht befinden. Wenn die Winter in Ihrer Region jedoch frostig sind, können Sie dies auch nicht im Freien tun.

Fazit

Der Anbau von Bananenpflanzen in Innenräumen ist möglich, wenn ausreichend Licht, Wärme und Feuchtigkeit vorhanden sind. Die Pflanze kann sich schnell entwickeln und beeindruckende Höhen erreichen, es sei denn, Sie erhalten eine der Zwergsorten, die in Innenräumen sicherlich einfacher zu handhaben sind.

Obwohl die Bananenpflanze in Innenräumen wunderschön wächst, ist es unwahrscheinlich, dass Sie Früchte entwickeln, die Sie ernten können. Dennoch wird eine wunderschön gewachsene Bananenpflanze jede helle Ecke mit luxuriös grünem Laub füllen und ein Gesprächsstarter für jeden sein, der ihre Augen darauf richtet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.