Warum färben sich die Blätter der Efeutute gelb?

Herzförmige Blätter, hreabstürzende Stängel und einfache Pflege sind nur einige der Attribute, die Efeutute zu einer Topwahl für diejenigen machen, die viel mehr das üppige Grün genießen als blühende Pflanzen.

Die Blätter der Efeutute färben sich oft gelb, wenn die Aufbewahrungsbedingungen oder die Umgebung der Pflanze nicht stimmen. Während das Vergilben von Blättern kein gutes Omen ist, können einige der Ursachen dieses Phänomens leicht behoben werden.

Diese Pflanze hat den Ruf, anspruchslos und robust zu sein, aber das bedeutet nicht, dass sie auch dann gut abschneidet, wenn sie nicht richtig gepflegt wird.

Wenn Sie sich Sorgen über die Ursachen für die Vergilbung von Efeututeblättern machen, empfehle ich Ihnen, diesen Artikel zu lesen, in dem ich die Gründe für die Vergilbung der Blätter Ihrer Efeutute Pflanze untersuche und leicht verständliche Lösungen für das Problem anbiete.

Hier ist eine Übersicht über die häufigsten Gründe, warum Ihre Efeutute Pflanze gelbe Blätter haben kann:

  • Übermäßiges direktes Sonnenlicht
  • Unterwässerung / Überbewässerung
  • Düngeprobleme
  • Abfallen der alten Blättern
  • Extreme Temperaturen
  • Pilzkrankheiten

Nach all diesen Ursachen kann übermäßiges Sonnenlicht das häufigste Problem sein, das erklären könnte, warum die gesunden grünen Blätter Ihrer Pflanze blass werden.

Lassen Sie uns die einzelnen Ursachen etwas genauer untersuchen und herausfinden, wie Sie Abhilfe schaffen können.

Übermäßiges direktes Sonnenlicht

Dies ist nichts Einzigartiges für Efeutute Pflanzen. Tatsächlich werden die Blätter der meisten Pflanzen, die kein direktes Sonnenlicht vertragen, gelb.

Efeutute Pflanzen profitieren von hellem, indirektem Licht, vertragen aber auch etwas Schatten. Was sie nicht tolerieren können, ist direktes Sonnenlicht. Suchen Sie daher einen anderen Standort für Ihre Pflanze, wenn Sie feststellen, dass sie zu viel direktes Licht erhält.

Überwässerung / Unterbewässerung

Ein extremes Bewässerungsprogramm – sowohl zu wenig als auch zu viel Wasser – kann auch Probleme mit Blattverfärbungen auslösen.

Wenn die Pflanze zu wenig Wasser bekommt, gerät sie in den Überlebensmodus. Die Blätter werden gelb und fallen schließlich von der Pflanze ab.

Da durch Überwässerung auch die Blätter gelb werden können, können gelbe Blätter ein Symptom für diese beiden Extreme sein.

Der Grund, warum Überwässerung auch zu Farbveränderungen der Blätter führen kann, liegt in der Wurzelfäule. Sobald die Wurzeln aufgrund des überschüssigen Wassers zu verfaulen beginnen, wird die Nährstoffzufuhr von den Blättern abgeschnitten und sie beginnen, ihre Farbe zu ändern.

Wenn Sie Ihre Pflanze unterbewässern, ist die Lösung einfach – passen Sie Ihr Bewässerungsschema an und Sie werden eine Verbesserung feststellen.

Wenn Sie überbewässern, müssen Sie auch Ihre Bewässerungsroutine anpassen. Wenn die Wurzeln jedoch durch Fäulnis zu weit beschädigt sind, ist es möglicherweise bereits zu spät.

Um Wurzelfäule zu vermeiden, lassen Sie den Boden vor dem Gießen der Pflanze austrocknen und prüfen Sie immer, ob der Boden nicht mehr feucht ist, indem Sie Ihren Finger halb in den Boden stecken.

Düngeprobleme

Efeutute Pflanzen können auch ohne Dünger gedeihen, aber das Hinzufügen von einer Düngung während der Wachstumsperiode kann dazu beitragen, dass sie noch besser gedeihen.

Ein Dünger von schlechter Qualität, oder zu viel oder zu oft zu düngen kann auch Veränderungen in der Farbe der Blätter auslösen. Wenn sich zu viele Nährstoffe im Boden ansammeln, können sie Toxizität verursachen, die die Pflanze schädigt.

Die sparsame Verwendung eines hochwertigen Düngemittels verursacht keine Probleme. Wenn Sie zu viel Dünger verwendet haben, müssen Sie den Boden spülen, um den überschüssigen Dünger zu entfernen.

Abfall der alten Blättern

Manchmal hat Ihre Efeutute aus völlig harmlosen Gründen vergilbte Blätter – das Abfallen der alten Blättern. Ein völlig natürlicher Prozess, der in vielen Pflanzen, einschließlich Efeutute Pflanzen, abläuft.

Um herauszufinden, ob dies bei Ihrer Efeutute Pflanze der Fall ist, müssen Sie die Position der gelben Blätter bestimmen. Wenn sie sich neben dem Boden des Stiels befinden, erneuert die Pflanze einfach ihre Blätter und es besteht kein Grund zur Sorge.

Natürlich müssen Sie noch alle anderen möglichen Gründe ausschließen, bevor Sie zu dem Schluss kommen, dass Ihre Efeutue Pflanze nur ihre Blätter erneuert.

Extreme Temperaturen

Wenn Sie nach einem Ort suchen, an dem Sie Ihre Efeutute Pflanze aufbewahren können, sollten Sie einige Orte vermeiden. Stellen Sie die Pflanze nicht in der Nähe von Heizschlitzen, Klimaanlagen, einem Kamin oder einer anderen starken Wärmequelle oder an einem Ort auf, an dem die Pflanze kaltem Luftzug ausgesetzt sein kann.

Diese Pflanze eignet sich am besten für Temperaturen zwischen 21 ° C und 32 ° C, Temperaturen außerhalb dieses Bereichs, insbesondere wenn sie weit über diese Zahlen hinausgehen, verursachen Gewebeschäden und die Blätter werden gelb.

Vermeiden Sie Temperaturschwankungen, insbesondere extreme, und vermeiden Sie in Zukunft Probleme mit Blattverfärbungen.

Pilzkrankheiten

Diese Ursache hängt mit Überwässerungsproblemen oder feuchtem Boden zusammen, die alle möglichen Probleme verursachen können, einschließlich schlechter Ernährung und Wurzelfäule, die sich schließlich auf den Blättern Ihrer Efeutute Pflanze zeigen werden.

Stellen Sie sicher, dass Sie den Bewässerungsbedarf Ihrer Pflanze verstehen und Ihre Bewässerungsgewohnheiten anpassen. Sie sollten auch die Belüftung um die Pflanze erhöhen, um Schimmel zu vermeiden.

Schimmel auf Zimmerpflanzen tritt häufig in feuchten Bereichen auf, die durch Überwässerung weiter erhalten bleiben. Daher ist es wichtig, Änderungen an der Umgebung Ihrer Pflanze vorzunehmen.

Blätter, die bereits gelb geworden sind, kehren nicht zu ihrer natürlichen Farbe zurück, aber Sie verhindern, dass andere Blätter gelb werden. Sie können beschädigte Blätter beschneiden.

Fazit

Als anspruchslose Pflanze ist die Efeutue Pflanze eine gute Option für diejenigen, die sich mit Pflanzenpflege nicht auskennen, aber bereit sind, ein wenig Zeit in die Pflege ihrer Zimmerpflanzen zu investieren.

Wie ich in diesem Artikel beschrieben habe, können viele Dinge dafür verantwortlich gemacht werden, dass Ihre Efeutute gelbe Blätter hat, und einige dieser Gründe sind ziemlich harmlos.

Viele Gründe hängen jedoch mit einem fehlerhaften Verständnis darüber zusammen, wie Sie Efeutute Pflanzen pflegen sollten. Wenn Sie feststellen, dass etwas mit Ihrer Pflanze nicht stimmt, kehren Sie immer zu den Grundlagen zurück und prüfen Sie, ob Sie etwas ändern müssen.

Es ist gut, mit den üblichen Schuldigen wie übermäßiger Sonneneinstrahlung, Temperaturänderungen und Bewässerungsprobleme zu beginnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.