20 Arten von Philodendren – beliebte und seltene Sorten

Vielfalt ist die Würze des Lebens und Philodendren werden diesem Sprichwort sicherlich gerecht. Als Laubpflanzen zeichnen sich Philodendren durch unterschiedliche Arten von Blattgrößen, -formen, -mustern und sogar Blattfarben aus.

Aber darüber hinaus sind Philodendren die ultimative Zimmerpflanze – sie sind so einfach anzubauen und glücklich zu halten, dass jeder sie anbauen kann.

Wenn Sie nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, hier sind 20 Arten von Philodendren, die Sie zu Hause, in Ihrem Büro oder Ihrer Einzimmerwohnung anbauen können.

Philodendron Xanadu

Zugegebenermaßen nicht das typischste Beispiel für einen Philodendron, der diese Liste anführt, ist der Philodendron Xanadu eine dramatisch aussehende Blattpflanze, die Sie sofort in ihren Bann ziehen wird.

Die tief gelappten, schmalen Blätter und das aufrechte Wuchsmuster machen diese Pflanze zu einem sofortigen Hit unter den pflegeleichten tropischen Pflanzen.

Obwohl sie eine Höhe von fast 1,2 m erreichen kann, wächst die Pflanze in ihrem natürlichen Lebensraum als Bodendecker und neigt dazu, breiter als höher zu werden.

Philodendron Hearthleaf

Die Philodendron Heartleaf-Sorte ist ein ikonisches Beispiel für Philodendren und eine liebenswerte Pflanze mit hängenden Ranken und dicht gepackten herzförmigen Blättern.

Sie ist eine verzeihende Pflanze, die etwas Vernachlässigung toleriert und nur wenig Pflege benötigt, um zu gedeihen. Dieser Philodendron sieht am besten aus, wenn er in einen Hängekorb gepflanzt wird, wobei seine Ranken an den Seiten des Topfes herabhängen.

Die Reben können im Innenbereich bis zu 1,2 – 1,5 m hoch werden, aber sie können zurückgeschnitten werden, wenn sie zu langbeinig werden.

Philodendron Lemon Lime

Der Philodendron Lemon Lime ist eine Sorte des klassischen Philodendron Hearthleaf, außer dass sie zitronengelbe und limonengrüne Blätter trägt.

Diese Pflanze hat die gleichen kaskadierenden Ranken, was diese Pflanze zu einer weiteren idealen Wahl für Hängekörbe macht. Was die Pflegeanforderungen betrifft, machen die Farben der Blätter diese Pflanze nicht bedürftiger, sodass sie mit der gleichen Pflege glücklich bleibt, die Sie dem Philodendron Hearthleaf gewähren würden.

Philodendron Prinz of Orange

Wenn hängende Laubpflanzen nicht Ihr Ding sind, ist die Sorte Prince Orange eine Art Philodendron, der aufrecht wächst und eine Gruppe von Blättern bildet, die sich um einen zentralen Stamm bilden.

Der Reiz dieser Sorte besteht darin, dass frisch gezüchtete Blätter orange sind und sich mit zunehmender Reife limonengrün verfärben. Die Blattstiele sind jedoch tiefrot oder hellkastanienbraun und erzeugen ein Farbenspektakel.

Mit einer Höhe von etwa 60 cm und einer Breite von 60 cm bleibt die Pflanze ohne Stiele aufrecht. Dies ist eine erschwingliche und pflegeleichte Pflanze, die ich für alle Erfahrungsstufen empfehle.

Philodendron Brasil

Dieser bunte Philodendron hat Blätter mit einer lindgrünen Mitte und gelben Flecken auf den Blättern.

Im Gegensatz zu anderen Philodendren, die sich möglicherweise an schlechte Lichtverhältnisse anpassen, benötigt der Philodendron Brasil helles Licht, um farbenfroh zu bleiben. Ohne Licht verschwinden die Farbnuancen und die Blätter werden grün.

Philodendron Moonlight

Mit breiten, spitzen Blättern hat die Sorte Moonlight limonengrüne oder sonnengelbe Blätter. Diese Pflanze ist eine aufrecht wachsende Sorte, die ein strauchartiges Wuchsmuster hat. Diese Pflanze bleibt unter 60 cm, was sie zu einer ausgezeichneten Zimmerpflanze macht.

Philodendron Micans

Eine nachlaufende Sorte mit herzförmigen Blättern, der Philodendron Micans genießt helles Licht, aber keine direkte Sonne. Diese Pflanze wächst am besten in einem Hängekorb, mit ihren hellgrünen und bronzefarbenen Blättern, die an der Seite des Topfes herabfallen. Junge Blätter beginnen mit einer samtigen Textur und werden glatt, wenn sie reifen.

Philodendron Pedatum

Die Sorte Pedatum hat tief gelappte Blätter, jedes Blatt mit 5 Lappen, was an das Eichenblattmuster erinnert, weshalb dieser Philodendron auch als Eichenblatt-Philodendron bekannt ist.

Die Blätter sind nicht gelappt, sondern klein und oval. Lappen erscheinen erst später, wenn die Pflanze reift.

Dies ist eine robuste Pflanze, die etwa 90 cm hoch wird.

Philodendron Brandtianum

Der Philodendrum Brandtianum ist eine bunte Philodendron-Sorte mit olivgrünen Blättern mit silbrigen Sprenkelungen zwischen den Adern. Dies ist eine attraktive und elegante Pflanze, die ansonsten dem Philodendron Hearthleaf ähnelt.

Seine nachlaufenden Adern können 1,2 – 1,5 m lang werden, während seine Blätter eine Länge von 30 cm erreichen können. Im Gegensatz zu anderen bunten Philodendren behält das Brandtianum seine Buntheit auch bei schlechten Lichtverhältnissen bei.

Wenn Sie sich nach einem bunten Philodendron sehnen, aber die Lichtverhältnisse in Ihrem Zuhause nicht besonders hell sind, könnte der Philodendron Brandtianum genau das Richtige für Sie sein.

Philodendron Bipennifolium

Wenn Ihnen der Philodendron Hearthleaf zu langweilig ist, sehen Sie sich das Bipennifolium an. Dieser Philodendron-Typ weist tief gelappte Blätter auf, die seltsamerweise die Kopfform eines Pferdes bilden.

Dies ist eine kletternde Sorte, die gepirscht werden muss, damit sie nicht umkippt. Diese Pflanze wächst relativ schnell und kann Höhen von bis zu 2 m erreichen, obwohl ihre Höhe in Innenräumen normalerweise auf 90 cm begrenzt ist.

Setzen Sie die zarten Blätter dieser Pflanze nicht direktem Sonnenlicht aus, da sie sonst versengen. Indirektes Licht oder gefiltertes Licht ist am besten für diese Philodendron-Sorte.

Philodendron Bob Cee

Mit langen, dunkelgrünen Blättern, die tief gelappt sind, ist die Sorte Bob Cee eine weitere interessante Art von Philodendron, die in Ihrem Zuhause sicherlich auffallen wird.

Dies ist eine Klettersorte und sät einen Pfahl, damit sie aufrecht wächst. Dieser Philodendron wächst hoch, seine Blätter allein können eine Länge von 90 cm erreichen.

Philodendron Hastatum

Wegen seiner langen Pfeilspitzenblätter und seiner hellsilbrig-grünen Farbe auch als Silberschwert-Philodendron bekannt, ist der Hastatum ein rankender Philodendron, der eine Länge von 3 m erreichen kann.

Obwohl sie Feuchtigkeit und Nässe genießt, neigt sie bei Überwässerung zu Wurzelfäule. Stellen Sie sicher, dass Sie in eine gut durchlässige Blumenerde und in Terrakottatöpfe anstelle von Plastik pflanzen, um überschüssige Feuchtigkeit aufzunehmen.

Philodendron Burle Marx

Mit glänzenden, länglichen Blättern bildet diese Sorte Horste, die aufrecht wachsen. Diese Pflanze kann 60 cm hoch und ungefähr gleich breit werden. Es ist eine einfache Sorte, leicht zu beschaffen und auch drinnen einfach glücklich zu halten.

Philodendron Birkin

Der Philodendron Birkin ist ein echter Design-Philodendron und hat dunkelgrüne Blätter mit dünnen, strahlenden Streifen, die viel heller grün sind als der Rest des Blattes.

Abgesehen von dem ansprechenden Muster auf den Blättern hat die Birkin ein langsames Wachstumsmuster, wird aber im reifen Zustand etwa 60 cm erreichen.

Überwässern Sie diese Pflanze nicht, aber lassen Sie die Blumenerde auch nicht vollständig austrocknen, da Ihr Philodendron sonst auch vorzeitig austrocknen kann.

Philodendron Grazielae

Der Philodendron Grazielae ist eine Variante des Philodendron Hearthleaf mit herzförmigen Blättern, die etwas runder sind. Die kräftigen Stängel tragen kleine Blätter, die in einem zentralisierten, buschigen Muster wachsen.

Obwohl es eine langsame Wachstumsrate hat, wird es schließlich, wenn die Pflanze reift, einen Pfahl brauchen, um ihre Reben zu stützen.

Philodendron Melanochrysum

Mit ungefähr dem gleichen Farbschema wie die Sorte Birkin weist die Melanochrysum auch dunkelgrüne Blätter mit hellgrünen bis gelben Primäradern auf.

Die Blätter beginnen klein und oval, werden dann samtig und fast 60 cm lang. Da es sich um eine Klettersorte handelt, braucht sie Unterstützung, um zu wachsen, und erreicht schließlich eine Höhe von etwa 1,2 m.

Philodendron Florida Ghost

Als Hybridsorte ähneln die Blätter der Florida Ghost denen der Sorte Pedatum, obwohl sie in verschiedenen Farbtönen erhältlich sind. Diese Sorte produziert cremig-grüne oder trübe grüne Blätter, die oft auch Panaschierungen aufweisen.

Um die Farbe und mögliche Buntheit hervorzuheben, benötigt diese Sorte mehr Lichteinfall, allerdings nur helles, indirektes Licht.

Die Blätter beginnen oval und nehmen ihr tief gelapptes Muster an, wenn die Pflanze reift und wächst.

Philodendron Thai Sunrise

Ein weiterer schöner Hybrid-Philodendron, der Thai Sunrise, hat paddelförmige Blätter, die um einen zentralen Stamm wachsen. Die Blätter haben limonengrüne Farben im Kontrast zu tiefgrünen Rändern.

Dies ist eine beliebte Sorte, nicht nur wegen ihrer farbenfrohen Blätter, sondern auch wegen ihres kompakten Wachstumsmusters, das sie zur ultimativen Tischpflanze macht.

Philodendron Black Kardinal

Obwohl sie nicht schwarz sind, haben die Blätter der Black Cardinal sicherlich einen tiefen Burgunderton, der Ihren Augen bei bestimmten Lichtverhältnissen einen Streich spielen kann.

Die Stängel sind tiefrot, während frische, sich entfaltende Blätter einen rosa Farbton haben. Alles in allem ist dies eine äußerst elegante und imposante Sorte.

Die paddelförmigen Blätter wachsen in einer aufrechten Position und bilden schließlich eine buschige Pflanze, die etwa 90 cm hoch wird.

Philodendron Mayoi

Um mit einer weiteren interessanten Sorte abzuschließen, weist die Mayoi tief gelappte Blätter auf, deren lange und schmale Lappen wie lange Finger aussehen. Die Lappen haben eine symmetrische Verteilung auf jeder Seite, was zu einer Pflanze führt, die zusammengesetzt und keineswegs chaotisch aussieht.

Die Stängel dieses Philodendrons sind stark und winden sich in verschiedene Formen. Obwohl diese Pflanze alleine stehen kann, ist es am besten, ihm etwas Unterstützung zu bieten, damit es nicht großzügig dorthin wandert, wo Sie es nicht klettern lassen möchten.

Die Mayoi braucht helles, indirektes Licht, damit sie nicht langbeinig oder ausgestreckt wird. Für gleichmäßig verteiltes Wachstum regelmäßig rotieren.

Fazit

Selbst wenn Sie bei Pflanzen wählerisch sind, bieten Philodendren die Art von Vielfalt, die alle glücklich macht, egal wie wählerisch oder streng sie sind. Trotz ihrer Vielfalt bleiben Philodendren Pflanzen mit geringem bis mittlerem Pflegeaufwand.

Es ist wichtig, ihre Lichtanforderungen zusammen mit den Anforderungen an Bewässerung und Topfmischung richtig zu erfüllen, um potenzielle Probleme mit Wurzelfäule zu vermeiden, die durch Überwässerung und schlechte Drainage verursacht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.