Wie wird man Spinnmilben von Pflanzen los?

Spinnmilben sind häufige Zimmerpflanzenschädlinge, die Ihre Pflanzen zerstören können, wenn sie nicht kontrolliert werden. Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, Spinnmilben loszuwerden, die funktionieren und einfach zu implementieren sind.

Weil sie so häufig auftreten, ist es eine gute Idee zu lernen, wie man sie identifiziert, wie man sie aus den Zimmerpflanzen entfernt und wie man sie davon abhält, zurückzukommen.

Im Folgenden gehe ich auf die Symptome eines Spinnmilbenbefalls und die Methoden zur Behandlung Ihrer Zimmerpflanzen gegen diese lästigen kleinen Insekten ein, die sich darauf eingestellt haben, Ihre schönen Pflanzen zu zerstören.

Was sind Spinnmilben und wie kann man sie identifizieren?

Spinnmilben gehören zur Familie der Tetranychidae und ähneln mehr als alle anderen Insekten Spinnentieren. Da sie klein und oval sind, sehen sie unheimlich aus wie Zecken, haben aber stattdessen eine blasse, rotbraune Farbe.

Sie sind mit bloßem Auge schwer zu erkennen, aber ein Befall weist einige offensichtliche Anzeichen auf, anhand derer Sie feststellen können, ob Ihre Pflanze von Spinnmilben verzehrt wird.

Spinnmilben besiedeln sich unter den Blättern gesunder Pflanzen und verwenden den Saft Ihrer Zimmerpflanzen als Nahrung.

Da sie schwer zu erkennen sind, müssen Sie sich möglicherweise auf andere Anzeichen verlassen, die auf einen Spinnmilbenbefall hinweisen.

So können Sie feststellen, ob Ihre Zimmerpflanzen von Spinnmilben gefressen werden:

  • Suchen Sie nach fein gesponnenen Netzen auf Ihren Zimmerpflanzen. Dies ist eines der ersten Anzeichen für einen Spinnmilbenbefall.
  • Vergilbte Blätter oder schwache Blätter, kleine weiße oder gelbe Punkte auf den Blättern deuten bereits auf einen Befall hin, der schon eine Weile andauert.
  • Abfallende gelbe Blätter deuten darauf hin, dass sich der Befall in einem fortgeschrittenen Stadium befindet und Sie sofort handeln sollten, um die Pflanze zu retten.

Es ist wichtig, Spinnmilben so schnell wie möglich zu entfernen und eine weitere Zerstörung zu verhindern. Die folgenden Methoden helfen Ihnen dabei.

3 Möglichkeiten, Spinnmilben loszuwerden

Alle drei Möglichkeiten, mit einem Spinnmilbenbefall umzugehen, können effektiv sein, insbesondere wenn sie angewendet werden, sobald Sie das Problem bemerken.

So entfernen Sie Spinnmilben von Ihren Zimmerpflanzen:

1. Verwenden Sie Geschirrspülmittel

Diese Methode ist einfach und Sie haben bereits alle Zutaten, die Sie zur Durchführung benötigen. Erstellen Sie einfach eine Mischung aus 1 Teelöffel Spülmittel und 1 Liter lauwarmem Wasser.

Sie können es in einem Behälter mischen und die Pflanze mit einem Schwamm oder einem eingeweichten Tuch abwaschen oder die Blätter mit einer Sprühflasche besprühen.

Ich bevorzuge ein in dieser Mischung getränktes Tuch und tupfe die Pflanze vorsichtig ab, bis alle Spinnmilben entfernt sind.

Sie können diese Methode auch zur Vorbeugung verwenden. Durch regelmäßiges Abwaschen Ihrer Pflanze wird verhindert, dass Spinnmilben zurückkehren.

2. Verwenden Sie Alcohol

Sie sollen zurückhaltend sein, wenn Sie Ihre Zimmerpflanzen mit Alkohol einreiben. Die zum Entfernen von Spinnmilben vorgeschlagene Mischung soll jedoch verdünnt werden, sodass Sie sich keine Sorgen über das Verbrennen Ihrer Pflanze machen sollten.

Ein weiterer Grund, warum Sie sich keine Sorgen machen sollten, ist, dass nur wenige Pflanzen von Alkohol betroffen zu sein scheinen und die meisten in keiner Weise darauf reagieren.

Diejenigen, die dies tun, zeigen Anzeichen von Brennen. Testen Sie sie daher am besten auf einer kleinen Fläche, bevor Sie die Lösung für die gesamte Pflanze verwenden.

Sie können beginnen, indem Sie 1 Teil Reinigungsalkohol und 3 Teile Wasserlösung herstellen und sehen, wie Ihre Pflanze darauf reagiert. Wenn sich herausstellt, dass dies zu schwach ist, können Sie die Wassermenge für eine stärkere Lösung auf 1 Teil reduzieren.

Abhängig von der Schwere des Befalls reicht die schwache Lösung möglicherweise nicht aus, um Spinnmilben loszuwerden.

Reinigen Sie die Unterseite der Blätter unbedingt mit einem Schwamm oder einem Tuch, da sich dort Spinnmilben auf Ihren Pflanzen niederlassen.

Das Sprühen der Lösung auf die gesamte Pflanze kann ebenfalls funktionieren, aber ich bevorzuge die Abwischmethode, da sie weitaus sorgfältiger ist als nur das Sprühen der Pflanze.

3. Verwenden Sie botanisches Pyrethrin

Eine andere Methode zur Bekämpfung eines Spinnmilbenbefalls, die ebenfalls sehr effektiv ist, ist die Verwendung einer natürlichen Lösung mit insektiziden Eigenschaften – wie das botanische Pyrethrin.

Dies ist eine biologische und umweltfreundliche Option, wenn Sie nicht verrückt nach synthetischen Insektiziden für Ihre Pflanzen sind.

Wie kann man einem Befall mit Spinnenmilben vorbeugen?

Während es eine begrenzte Anzahl von Dingen gibt, die Sie tun können, um Spinnmilben zu entfernen, gibt es zahlreiche Präventionsstrategien. Im Folgenden werde ich die besten Strategien diskutieren, um Spinnmilben in Schach zu halten:

Behandeln Sie alle neuen Pflanzen gegen Schädlinge

Wenn Sie eine neue Pflanze nach Hause bringen, müssen Sie sie gegen Schädlinge behandeln, um sicherzustellen, dass Sie keine Pflanze in Ihr Haus bringen, die alle anderen Pflanzen befällt.

Spritzen Sie die Pflanzen ab, behandeln Sie sie gegen gewöhnliche Schädlinge und stellen Sie sie erst dann neben Ihre alten Pflanzen. Es braucht nicht viele Spinnmilben, um Ihre Zimmerpflanzen zu verwüsten.

Schaffen Sie ungünstige Bedingungen für Spinnmilben

Spinnmilben gedeihen unter heißen, trockenen Bedingungen. Halten Sie Ihre Pflanzen von direkter Sonneneinstrahlung fern und erhöhen Sie die Luftfeuchtigkeit, um ein ungünstiges Klima für Spinnmilben zu schaffen.

Lassen Sie Ihre Pflanzen auch nicht austrocknen. Bewässern Sie Ihre Pflanzen gemäß ihren Anforderungen und erhöhen Sie die Luftfeuchtigkeit, wenn die Luft in Ihrem Haus zu trocken ist.

Gehen Sie auch nicht mit Feuchtigkeit über Bord, da dies zu anderen Problemen wie Pilzkrankheiten führen kann.

Befallene Pflanzen isolieren

Sobald Sie die Anzeichen eines Spinnmilbenbefalls an Ihrer Pflanze bemerken, stellen Sie sicher, dass Sie diese von all Ihren anderen Pflanzen isolieren.

Isolieren Sie eine befallene Pflanze, bis Sie sie gegen den Befall behandeln. Auch wenn Ihre anderen Pflanzen gesund erscheinen, müssen Sie sie dennoch behandeln, da sie möglicherweise kontaminiert sind, obwohl noch keine sichtbaren Anzeichen vorhanden sind.

Sobald alle Ihre Pflanzen frei von Spinnmilben sind, können Sie sie wieder nahe beieinander platzieren.

Waschen Sie Ihre Pflanzen regelmäßig unter der Dusche

Wenn Sie Ihre Pflanzen unter der Dusche abwaschen, werden Staub, Spinnmilben, Eier und andere Schädlinge entfernt, sodass sie Ihre Zimmerpflanzen nicht mehr ergreifen können.

Wenn Sie dies regelmäßig tun, werden Sie einen Unterschied im Aspekt und in der Gesundheit Ihrer Pflanzen feststellen. Da Spinnmilben nur unter trockenen und warmen Bedingungen gedeihen, werden sie durch eine Duschwäsche in Schach gehalten.

Verwenden Sie Neemöl zur Vorbeugung von Spinnmilben

Neemöl ist ein ausgezeichnetes Pestizid, das auch im ökologischen Landbau eingesetzt wird. Sie verhindern also nicht nur Spinnmilben, sondern verwenden auch eine natürliche Lösung.

Neemöl wird am besten als Präventionsstrategie und nicht als Mittel gegen einen bestehenden Befall verwendet, da es eine Weile dauert, bis es wirkt.

Durch die regelmäßige Anwendung als Präventionsstrategie verringern Sie die Wahrscheinlichkeit, dass sich Spinnmilben auf Ihren Pflanzen ansiedeln, erheblich.

Verdünnen Sie Neemöl gemäß den Anweisungen auf der Verpackung und nutzen Sie es regelmäßig.

Verwenden Sie Raubmilben, die sich von Spinnmilben ernähren

Spinnmilben haben natürliche Raubtiere, die ausschließlich daran interessiert sind, sich von diesen lästigen kleinen Käfern zu ernähren, und die keine negativen Auswirkungen auf Ihre Pflanzen haben.

Phytoseiulus Persimilis sind Raubmilben, die einen Spinnmilbenbefall wirksam bekämpfen, ohne dass Sie verschiedene Behandlungen anwenden müssen.

Phytoseiulus Persimilis wird hauptsächlich im großflächigen Pflanzenanbau in Gewächshäusern verwendet. Daher sind Sie möglicherweise nicht an dieser Methode interessiert, es sei denn, Sie haben ein großes Gewächshaus mit vielen Pflanzen.

Auswirkungen des Befalls mit Spinnmilben auf Ihre Zimmerpflanzen

Es ist wichtig, einen bestehenden Spinnmilbenbefall zu verhindern und zu behandeln, da diese sonst Ihre gesamte Pflanze übernehmen und ihr das Leben rauben.

Da die Milben den Saft aus den Blättern saugen, liefert die Pflanze keine Nährstoffe mehr an die beschädigten Blätter, was zu systemischen Problemen wie der Unfähigkeit zur effektiven Photosynthese und der Dehydration führt.

Beschädigte, getrocknete Blätter fallen ab und die Pflanze schrumpft und stirbt aus. Daher denken Sie vielleicht zuerst nicht viel über einen Spinnmilbenbefall nach, aber da diese Ihre Pflanze überholen und Sie den Schaden sehen, müssen Sie schnell handeln, wenn Sie die Pflanze retten möchten.

Wenn Sie die Symptome lange ignorieren, vermehren sich Spinnmilben nun, übertragen sich auf Ihre anderen Zimmerpflanzen und zerstören sie alle.

Es ist am besten, einen Schädlingsbefall zu verhindern, indem Sie eine gute Pflanzenpflege durchführen, bei der ungünstige Bedingungen für Schädlinge geschaffen und routinemäßig Blätter und Pflanzen gereinigt werden.

Fazit

Spinnmilben sind ein häufiges Schädlingsproblem, von dem die meisten Zimmerpflanzen betroffen sind. Trotzdem müssen Sie nicht warten, bis einer eintritt, da Sie viel tun können, um zu verhindern, dass einer eintritt.

Sie müssen besonders vorsichtig sein, wenn Sie neue Zimmerpflanzen einbringen oder Zimmerpflanzen von außen nach innen bewegen. Wenn Sie sie jedoch reinigen und gegen Schädlinge behandeln, können Sie sich darauf verlassen, dass Sie später nicht mit einem vollständigen Befall zu tun haben.

Unabhängig davon, ob Sie Neemöl in Ihrem Schädlingsbekämpfungsprotokoll verwenden oder Ihre Zimmerpflanzen regelmäßig duschen, ist es wichtig, eine Schädlingsbekämpfungsroutine zu haben, mit der Probleme vermieden werden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.