Wie hält man Hortensien aufrecht?

Als beliebte Blütensträucher sind Hortensien widerstandsfähige und winterharte Pflanzen mit hoher Vielseitigkeit in der Landschafts- und Gartengestaltung.

Eine wichtige Sache, die Sie beachten sollten, ist jedoch, sie aufrecht zu halten oder zu verhindern, dass sie umkippen.

Aufgrund der großen Blüten und des hohen Wuchses dieses Strauches fällt er oft unter seinem eigenen Gewicht um. Um dies zu vermeiden, müssen Sie Hortensien aufrecht halten.

Sie können dies mit Hilfe verschiedener Unterstützungssysteme tun, die ich weiter unten behandeln werde, damit Sie Ihre Hortensien bei Sturm oder starkem Wind vor starken Schlägen bewahren können.

Verhindern Sie Hortensien vom Umkippen

Hortensien können sich nicht immer auf natürliche Weise selbst versorgen, insbesondere die Sorten, die groß werden und vor allem, wenn sie ihre reife Größe erreichen dürfen.

Hortensien, die auf neuem Holz wachsen, sind während der Blütezeit besonders anfällig für gebrochene Stängel und umfallen.

Wenn sie mit großen, schweren Blüten gefüllt sind, können die Stängel unter ihrem Gewicht aufgeben. Das Problem ist noch schlimmer, wenn es starker Regen oder starker Wind gibt.

Hier sind einige der einfachsten Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass Ihre Hortensie aufrecht bleibt:

Beschneiden

Wenn Sie Ihre Hortensien richtig beschneiden, können Sie sie auf eine überschaubare Höhe halten und ihnen helfen, starke Stängel zu produzieren, die sich nicht leicht unter ihrem eigenen Gewicht biegen.

Wie sieht das in der Praxis aus?

Bestimmte Hortensiensorten können bis zum Basis zurückgeschnitten werden. Wenn Sie die Pflanze jedoch falsch beschneiden oder in einer Jahreszeit, in der Sie nicht übermäßig beschneiden sollen, kann dies zu schwächeren Stängeln führen.

Es ist am besten, Hortensien nicht bis zur Basis zu beschneiden und einen Rahmen aus altem Holz von etwa 45 bis 60 cm zu berücksichtigen. Dies wird eine starke Unterstützung bieten, wenn die Pflanze im Frühling nachwächst.

Nicht alle Hortensien sollten zurückgeschnitten werden, insbesondere solche, die auf altem Holz blühen. Diese Hortensien müssen nur an der Basis aufgeräumt werden, wie zum Beispiel das Entfernen von toten oder erkrankten Stöcken.

Darüber hinaus ist es auch wichtig, verblühte Blüten zu entfernen, um nicht nur zusätzliches Gewicht von den Stielen zu halten, sondern auch, um ein wiederholtes Blühen zu fördern und den Strauch zu belüften.

Tomatenkäfig

Kleinere Hortensienpflanzen können mit einem Tomatenkäfig aufrecht wachsen. Sie können einen Tomatenkäfig selbst erstellen oder andere Drahtkäfige verwenden, insbesondere wenn Ihre Hortensie eine stabilere Struktur benötigt, damit sie aufrecht wachsen kann.

Käfige und Zäune können für Hortensienbäume hervorragend funktionieren, um sie dazu zu bringen, aufrecht zu wachsen, bis der tragende Stamm der Pflanze stark genug ist, um das Gewicht des Baumes zu tragen.

Egal, ob Sie einen Tomatenkäfig oder einen anderen Drahtkäfig verwenden, wenn Sie Ihre Hortensie als Baum anbauen möchten, müssen Sie auch alle Seitentriebe oder Triebe entfernen, die an der Basis wachsen, um den von Ihnen gewählten Stamm weiter zu stärken der Stamm deines Hortensienbaums.

Bambuspfahl

Bambuspfähle sind eine weitere Möglichkeit, Hortensien vor dem Umfallen zu bewahren. Stecken Sie Ihre Hortensie am besten weit, bevor sie Blüten hervorbringt.

Dies ist so, dass Sie zur Blütezeit auf den Ausfluss potenziell schwerer Blüten vorbereitet sind, die Ihr Hortensienstrauch produzieren kann.

Holzgitter

Meine Lieblingsmethode, um Hortensien aufrecht zu halten, ist die Verwendung von Holzspalieren. Natürlich müssen Sie sich an die Höhe anpassen, das heißt, Rankgitter kaufen, die groß genug sind, um die Unterstützung Ihrer Hortensien zu verbessern.

Holzspalieren können sehr dekorativ sein. Wenn sie also in die Einrichtung Ihres Gartens passen, sollten Sie sie auf jeden Fall als Option in Betracht ziehen.

Spaliere müssen in den Boden versenkt werden, ohne die Wurzeln Ihrer Hortensien zu beschädigen.

Profi-Tipps

Hortensien können nach starken Regenfällen, bei übermäßiger Blütenproduktion oder bei starkem Wind umfallen. Ebenso haben einige Hortensien einfach weichere Stiele, sodass sie im Vergleich zu anderen Hortensien eher umkippen.

Die folgenden Profi-Tipps können helfen, das Umfallen von Hortensien zu verhindern:

Wählen Sie Hortensien mit stärkeren und dickeren Stielen

Hortensien, die auf neuen Trieben wie der H. arborescens „Annabelle“ blühen, können das Gewicht ihrer Blüten nur schwer tragen.

Wenn Sie dafür keine Zeit und Mühe aufwenden möchten, sollten Sie Hortensien mit stabileren Stielen in Betracht ziehen, wie sie auf altem Stamm blühen.

Wenn Hortensien, die auf altem Stamm blühen, wie die Eichenblatthortensie (H. quercifolia) oder die Mophead-Hortensie (H. macrophylla), eine Chance zur Reifung bekommen, werden sie holzige Stängel haben, die strukturell solider sind als beispielsweise die der Annabelle.

Hortensien pflanzen, wo sie vor starkem Wind und Sturm geschützt sind

Starke Winde und Stürme können Ihren Hortensien schaden, insbesondere solchen, die keine dicken oder stabilen Stiele haben.

Wenn Sie sie in einem Bereich Ihres Gartens pflanzen, in dem sie sich in der Nähe von Strukturen befinden können, die Windschutz bieten, wird ein Umkippen durch starken Regen verhindert.

Hortensien in angemessenem Abstand zueinander pflanzen

Pflanzen Sie Hortensien nicht zu nah beieinander, aber auch nicht zu weit voneinander entfernt, dass sie sich nicht gegenseitig unterstützen können.

Wenn sie in einem Abstand von 90-120 cm gepflanzt werden, können sie sich natürlich aufeinander verlassen, um sich gegenseitig zu unterstützen, ohne jedoch zu eng zusammengepfercht zu sein.

Es ist wichtig, die natürliche Ausbreitung Ihrer Hortensie bei der Reife zu berücksichtigen. Wenn Ihre Hortensie 2,4 m breit werden kann, pflanzen Sie sie nicht zu nahe an andere Hortensien.

Es ist wichtig, dem Strauch Raum für die Belüftung zu geben, um eine Vielzahl von Laubproblemen einschließlich Blattpilzkrankheiten zu vermeiden.

Fazit

Hortensien, die an neuen Trieben blühen, können Schwierigkeiten haben, das Gewicht ihrer Blüten zu tragen, insbesondere bei starkem Wind oder einem plötzlichen Regenguss.

Während eine Hortensie, die mit Zäunen, Bambuspfählen oder Holzspalieren aufrecht gehalten wird, einem schweren Sturm trotzen kann, gibt es möglicherweise weniger gebrochene Stängel und Hölzer, wenn Ihre Hortensie eine stabile Struktur hat.

Sie können diese Schwäche der Hortensien umgehen, indem Sie gute Schnittmethoden, den richtigen Pflanzabstand und die Auswahl von Hortensiensorten wählen, die widerstandsfähiger sind, ihr Eigengewicht zu tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.