Wie beschneidet man verbrauchte Hortensienblumen?

Während die verbrauchten Blüten von Hortensien einen gewissen Reiz für Fans von getrockneten Blumen haben, können abgestorbene Hortensienblumen mehrere Vorteile für die Gesundheit der Pflanze haben und das wiederholte Blühen stimulieren.

Dennoch gibt es Bedenken hinsichtlich des Absterbens dieser Pflanzen, was sinnvoll ist, da manchmal das Absterben mit dem Beschneiden verwechselt werden kann, was dazu führen kann, dass Hortensien nicht blühen.

Ich werde diskutieren, warum dies passiert, wann und wie Hortensienblumen beschnitten werden sollten, um Probleme mit dem Blühen zu vermeiden.

Sollte man verbrauchte Hortensienblumen beschneiden?

Ja, Sie sollten eine Hortensienpflanze beschneiden, wenn die Blüten absterben und austrocknen. Das Risiko, dass die Pflanze aufgrund vom Beschneiden nicht blüht, besteht nicht. Sie können diese Sorge also endgültig aus der Gleichung streichen.

Hortensien hören nur dann auf zu blühen, wenn Sie sie übermäßig beschneiden, wodurch die Pflanzen Energie in neues Wachstum umleiten, anstatt Blumen zu produzieren. Dies ist bei Beschneiden nicht der Fall.

Wenn Sie Hortensienblumen richtig beschneiden, stimulieren Sie in der nächsten Blütephase auch innerhalb derselben Blütezeit gesündere Blüten.

Daher ist Beschneiden der verbrauchten Blumen nicht gleich mit dem Beschneiden der Pflanze. Wenn Sie Hortensieblumen beschneiden, entfernen Sie einfach verbrauchte Blüten. Wenn Sie eine Hortensie beschneiden, schneiden Sie die Pflanze normalerweise um ein Drittel ihrer Größe zurück, um sie entweder wieder auf eine überschaubare Größe zu bringen oder um sie wiederzubeleben.

Im Folgenden habe ich eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zusammengestellt, wie Sie die Hortensieblumen richtig beschneiden können.

Beschneiden der Hortensienblumen

Bereiten Sie eine scharfe und saubere Astschere vor und befolgen Sie diese Schritte, um die Blumen Ihrer Hortensie zu beschneiden und neue Blüten zu fördern:

– Schritt 1

Finden Sie die verbrauchte Blüten und folgen Sie dem alten Stiel, bis Sie den ersten frischen Satz neuer Blätter identifizieren. Verbrauchte Blüten sind normalerweise alle getrocknet oder verblasst, sodass sie so gut wie unverkennbar sind.

– Schritt 2

Nehmen Sie Ihre Astschere und schneiden Sie über die frischen Blätter. Wenn Sie unter den frischen Blättern schneiden, riskieren Sie, neue Blüten zu schneiden, die in der Saison auftreten können.

– Schritt 3

Identifizieren Sie die Stängel, die bis zur Pflanzenbasis ausgetrocknet sind. Diese haben kein grünes Wachstum und keine neuen Blätter, noch werden sie irgendwelche produzieren. Wenn Sie versuchen, sie mit Ihren Händen zu brechen, brechen sie leicht.

Sie können diese bis zur Basis der Pflanze abschneiden, da sie keine neuen Wucherungen produzieren, geschweige denn blühen. Wenn Sie diese entfernen, wird die Luftzirkulation um Ihre Hortensie verbessert.

Da haben Sie es also, 3 einfache Schritte, um die Blumen der Hortensie zu beschneiden und sie ohne Probleme wieder blühen zu lassen.

Tipp: Wischen Sie Ihre Gartenschere nach jedem Schnipsel sauber, um die Ausbreitung von Krankheiten durch den Busch oder von einer Pflanze zur anderen zu verhindern. Nehmen Sie einfach ein mit etwas Alkohol getränktes Tuch und wischen Sie die Klingen ab. Pilzkrankheiten, Bakterien und Viren können sich ausbreiten, wenn die Astschere nicht sauber gehalten wird.

Wann sollte man die Blumen der Hortensien beschneiden?

Sie sollten während der gesamten Blütezeit, die Blumen der Hortensien beschneiden, wenn die Blumen verbraucht werden. Dadurch sieht es ordentlich aus und die Pflanze erhält die Energie, die sie zur Erzeugung neuer Blüten benötigt.

Machen Sie sich darüber keine Sorgen, entfernen Sie einfach verbrauchte Blüten, wenn sie trocken werden. Sie müssen sie nicht sofort entfernen, und wie ich weiter unten erläutern werde, können Sie sogar das Beschneiden der Blumen überspringen, wenn Sie sich einfach nicht dazu bereit fühlen.

Wo sollte man die Blumen der Hortensie beschneiden?

Als ich die Schritte zum Beschneiden einer Hortensienpflanze beschrieb, erwähnte ich nur, dass Sie über dem ersten Satz aufstrebender Blätter und Zwiebeln schneiden sollten, um zu verhindern, dass Blüten weggeschnitten werden, die während der Blütezeit entstehen.

Erfahrene Gärtner unterscheiden jedoch anhand der Jahreszeit, wo Sie die abgestorbenen Blumen der Hortensien (wo Sie den Schnitt machen) sollten.

Wenn Sie also vor August abgestorbene Hortensienblumen haben, können Sie den Stiel so eng zurückschneiden, wie Sie möchten, bis zum ersten Satz frisch entstehender Blätter. Wenn es nach August ist, empfehlen Gärtner, dass Sie weit über diesen Blättern schneiden.

Der Grund für diese Unterscheidung hängt mit der Vorbereitung der Hortensie für Herbst und Winter zusammen. Wenn Sie vor August tot sind und den Stiel bis zu den ersten austretenden Blättern zurückschneiden, wird die Pflanze zusätzliche Energie in das Wachstum dieser Blätter und Knospen stecken.

Wenn es nach August ist, möchten Sie nicht, dass die Pflanze aus Angst vor einem frühen Frost, der zart geformte Blätter oder Knospen schädigt, zusätzliche Energie für das Wachstum aufbringt. Sie schneiden also weit über diesen frischen Blättern.

Was passiert, wenn man die abgestorbenen Blumen der Hortensie nicht beschneidet?

Manchmal kann es schwierig sein, zu große Hortensienblumen zu beschneiden. Wenn Sie keine Werkzeuge haben, um verbrauchte Blüten zu beschneiden, können Sie sie auch an der Pflanze lassen. Und Sie können dies tun, ohne zu viele schädliche Auswirkungen.

Wenn Sie einfach das Beschneiden der abgestorbenen Hortensienblumen überspringen, wird Ihre Pflanze keinen Schaden erleiden. Zumindest nichts so Ernstes, dass Sie darüber Stress haben sollten.

Ihre Hortensie produziert möglicherweise nicht so viele Blüten, als ob verbrauchte Blüten entfernt worden wären, und die Blüten sind auch nicht sehr groß. Aber es wird trotzdem blühen.

Das heißt, Sie sollten vielleicht in Betracht ziehen, Hortensien zu beschneiden, die besonders groß geworden sind, um sie auf eine handlichere Größe zu bringen.

Dies erleichtert es Ihnen, Ihre Hortensien ordentlich aussehen zu lassen. Es wird auch einfacher sein, verbrauchte Blüten abzutöten und in Zukunft vollere Blüten zu fördern.

Fazit

Das Beschneiden der abgestorbenen Hortensienblumen ist einfach und kann durch Befolgen einiger einfacher Schritte erreicht werden. Alles, was Sie brauchen, ist eine saubere Schnittschere, und Sie können damit beginnen, verbrauchte Blüten einzeln zu entfernen.

Das Geheimnis besteht darin, über dem ersten frischen Satz Blätter zu schneiden, während Sie den Blütenstiel nach unten gehen. Wenn Sie unten schneiden, riskieren Sie, potenzielle Knospen wegzuschneiden, die Blüten bilden.

Sie können während der gesamten Blütezeit abgestorbene Blüten beschneiden, wenn sie austrocknen. Das Entfernen verbrauchter Blüten hilft bei der Produktion neuer Blumen.

Das Überspringen vom Beschneiden der toten Blumen hat keine schwerwiegenden Nachteile, aber würden Sie nicht eine Hortensie mit volleren und größeren Blüten bevorzugen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.